Theatergruppe des Wallenstein-Festspielvereins Altdorf

"Das Vergnügen, verrückt zu sein" von Eduardo de Filippo

Mitwirkende

Maske: Elke Fleischmann und Marc Fleischmann
Technik: Günter Hengelein
Beleuchtung: Nicole Berry
Assistenz: Eleonore Schön
Regie: Karin Völkl

Personen und ihre Darsteller

Gennaro, Chef einer Schauspieltruppe Ernst Bergmann
Alberto di Stefano, betuchter junger Mann Frank Betthausen
Commissario Lampetti Richard Winter
Vincenzo, Schauspieler Wilfried Nester
Attilio, Souffleur Stefan Schülke
Viola, Schauspielerin Tanja Fuchs
Florence, Schauspielerin Gusti Schön
Salvatore di Mattia, Violas Bruder Wolfgang Böss
Ninetta, Zimmermädchen im Hotel Violetta Fischer
Graf Carlo Tolentano Wolfgang Rösch
Bice, seine Frau Monika Streichsbier
Matilde Bozzi, Bices Mutter Ilse Winter
Assunta, Dienstmädchen beim Grafen Eleonore Schön
di Gennaro, Polizist Wolfgang Völkl
Crocetto, Polizist Herbert Creutz

Gespieltin der Stadthalle Altdorf am 17.11., 22.11., 23.11 und 24.11.2001