Theatergruppe des Wallenstein-Festspielvereins Altdorf

"Einen Jux will er sich machen" von Johann Nepomuk Nestroy

Mitwirkende

Maske: Marc Fleischmann
Technik: Herbert Creutz und Christian Link
Bühnenbild: Richard Winter und Uwe Alexander
Soufflage: Felix Oberhofer und Ute Stein-Koch
Komposition: Wolfgang Völkl
Regie: Eleonore Schön

Personen und ihre Darsteller

Zangler, Gewürzkrämer in einer kleinen Stadt Richard Winter
Marie, dessen Nichte und Mündel Judith Prager
Weinberl, Handlungsdiener bei Zangler Wolfgang Völkl
Christopherl, Lehrjunge bei Zangler Barbara Beck
Kraps, Hausknecht bei Zangler Hans Kräußel
Frau Gertrud, Wirtschafterin bei Zangler Ilse Winter
Melchior, ein vazierender Hausknecht Udo Gerstacker
August Sonders Oliver Reinhardt
Hupfer, ein Schneidermeister Herbert Beck
Madame Knorr, Modewarenhändlerin in der Stadt Nikola Hinney
Frau von Fischer, Witwe Julia Alexander
Fräulein von Blumenblatt, Zanglers Schwägerin Karin Völkl
Brunninger, Kaufmann Peter Oberhofer
Lisette, Stubenmädchen bei Fräulein von Blumenblatt Susanne Fleischmann
Ein Lohnkutscher Wolfgang Werthner
Ein Wächter Wolfgang Rösch
Rab, ein Gauner Herbert Beck
Ein Kellner Moritz Oberhofer

Gespielt in der Aula des Sonderpädagogischen Förderzentrums am 31.10., 01.11., 06.11., 07.11. und 08.11.2014

Barbara Beck, Wolfgang Völkl

Karin Völkl

Julia Alexander, Judith Prager, Nikola Hinney

Wolfgang Rösch, Udo Gerstacker