Theatergruppe des Wallenstein-Festspielvereins Altdorf

Endlich wieder Wallenstein

Nachdem die Wallenstein-Festspiel 2021 noch der Pandemie zum Opfer gefallen sind, dürfen wir dieses Jahr - voraussichtlich endlich durchstarten. Die Wespen stellen eine große Zahl der Darsteller im Schiller-Klassiker und sind auch beim Volksstück mit vertreten. Vor allem aber bevölkern wir unser Lager am Oberen Tor.
Und zwar ab diesem Jahr nicht mehr als "Zigeuner", sondern als "Fahrendes Volk". Wir haben uns entschieden, künftif auf diese diskiriminierende Bezeichnung und die dazugehörigen Klischees zu verzichten. Mehr zu diesem Thema, erfahren Sie bei der untenstehenden Veranstaltung. Musik, Mäuseroulette und mehr gibt es aber nach wie vor in unserem Lager und vielleicht dazu noch ein paar neue Tricks und natürlich Wandertheater ...

Mit Courage durch Krieg und Chaos

Das Fahrende Volk im Dreißigjährigen Krieg

Konzert und Lesung mit Renate Kaschmieder, Wolfgang Völkl, Thomas Dannhorn, Ullrich Reuter, Ursula Muhr, den Wallenstein-Spieleuten, den Wespen u. a.

Mittwoch, 25. Mai 2022, 20:00 Uhr

Im Betsaal der ehemaligen Universität

Eintritt frei, Spenden willkommen
 

Weitere Wespentermine

Besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite!